Unbegrenzte Druckmöglichkeiten

Analog-, Digital- oder Hybriddruck auf beliebigem Rollenmaterial oder Direktdruck auf Produkte und Materialien

Unbegrenzte Möglichkeiten

Ob Bedrucken von Bahnen oder Direktdruck auf Verpackung oder Komponenten – von Blisterdeckfolien, Blistern, Etiketten und Schachteln bis zu Tubenlaminaten und Flaschenverschlüssen – Hapa-Kunden können auf eine verlässliche Partnerschaft bauen: Mit Ihrer Vision und unserer Kompetenz kommen wir gemeinsam zum Ziel.

Drucken auf Sonderanwendungen

Sonderanwendungen

Kernkompetenz von Hapa sind innovative Verpackungsdrucklösungen, die die anspruchsvollsten Produktionsanforderungen und Branchenstandards erfüllen. Die von uns entwickelten On-Demand-, Just-in-Time- und Late-Stage-Customization-Lösungen sorgen für Agilität und einen unschlagbaren Return on Investment.
Während der gesamten Lebensdauer der Produkte bietet Hapa einen erstklassigen Life-Cycle-Servie und liefert das nötige Verbrauchsmaterial.

Hapa Ink, ein Geschäftsbereich von Hapa, entwickelt und produziert eigens nach Kundenspezifikation hergestellte UV-Tinten, zu denen migrationsarme Tinten, eine weisse Tinte mit hoher Deckkraft und Sicherheitstinten zählen – auch in kleinsten Mengen.

Infusionsbeutel
Für den Etikettendruck hat Hapa UV-Digital- und UV-Flexodrucklösungen anzubieten sowie eine UV-Flexodrucklösung zum direkten Bedrucken von Infusionsbeuteln, bei der das Material durch den Drucker läuft, ohne um Rollen geführt zu werden, wodurch das Entstehen von Luftblasen und Perforation verhindert werden.

Blow Fill Seal
Kunden, die Blow-Fill-Seal-Behältnisse direkt bedrucken möchten, sind mit der UV-DOD-Lösung von Hapa bestens beraten. Dadurch lassen sich die Stückkosten senken, weil Etikettierung und/oder Prägung entfallen.

Suppositorien
Unsere zuverlässigen UV-Flexosysteme drucken auf Bahnenmaterial für Suppositorien, von Aluminium über Kunststoff bis zu Laminaten.

Beipackzettel
Mit den Technologien UV Flexo, UV DOD und UV Hybrid lassen sich Beipackzettel ein- oder beidseitig in bis zu fünf Farben bedrucken. Alle Systeme können für den Einsatz zusammen mit einer Schneid- und Falzmaschine (z. B. GUK) konfiguriert werden.

Inhalatoren
Digitaldruck direkt auf Inhalatoren mit UV-DOD-Technologie in ein bis vier Farben.

 

Zu den Lösungen